ReitClub Rastatt e. V.
ReitClub Rastatt e. V.

Besondere Bestimmungen

Besondere Bestimmungen


1. Mitgliedsbeitrag

Der Mitgliedsbeitrag wird im voraus bezahlt. Dieser wird immer zum Anfang eines neuen Jahres in Rechnung gestellt und muss sofort, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen zur Zahlung angewiesen werden.

Die Höhe des Mitgliedsbeitrages richtet sich nach dem Status (aktiv oder passiv), den ein Mitglied zum 1. Januar eines Jahres hat.

Tritt im laufenden Jahr ein neues Mitglied ein, so zahlt dieses mit Abgabe seiner Beitrittserklärung die Aufnahmegebühr sowie den Jahresbeitrag. Bei Eintritt vor dem 30.06. wird der volle Jahresbeitrag fällig. Bei Eintritt nach dem 01.07. wird der halbe Jahresbeitrag in Rechnung gestellt.

Ist ein Pferd über den Zeitraum von 4 Wochen hinaus beim REITCLUB RASTATT e. V. eingestallt, muss der Pferdeeigner aktives Vereinsmitglied werden.

 

2. Arbeitsdienst

  • Alle aktiven Mitglieder ab 14 Jahren haben laut Mitgliederversammlung vom 09.02.2000 jährlich 20 Arbeitsstunden oder eine Abgeltung von € 10,-- pro nicht geleistete Arbeitsstunde zu entrichten.
  • Spenden ab € 250.-- werden auf den Abgeltungsbetrag angerechnet.
  • Falls der Arbeitsdienst vom Mitglied selbst nicht angetreten werden kann, besteht die Möglichkeit, diesen durch Nicht-Mitglieder ableisten zu lassen.
  • Arbeitsdienste werden regelmäßig angeboten und rechtzeitig am schwarzen Brett im Reitstall schriftlich angekündigt.
  • Die Mitglieder können auch nach Absprache mit dem Pächter bzw. Vorstand jederzeit Arbeitsdienste leisten.

 

Vom Arbeitsdienst ausgenommen sind:

  • passive Mitglieder
  • Mitglieder unter 14 Jahren

 

3. Kündigung oder Wechsel einer Mitgliedschaft

  • Die Kündigung der Mitgliedschaft ist erst dann wirksam, wenn diese mindestens drei Monate vor Ablauf eines Kalenderjahres schriftlich beim Vorstand des Ver- eines eingegangen ist (siehe Satzung §3 Mitgliedschaft).
  • Der Wechsel von einer aktiven in eine passive, bzw. passive in eine aktive Mitgliedschaft ist jeweils zum Anfang eines Jahres möglich.
  • Passives Mitglied ist, wer nicht mehr als 10 Tage im Jahr auf der Reitanlage Fohlenweide reitet.

 

4. Pferdeeigner und Reitbeteiligungen

Pferdeeigner und Reitbeteiligungen müssen aktive Mitglieder im Reitclub Rastatt e.V. sein.

 

 

 

REITCLUB RASTATT e. V.

Der Vorstand

Hier finden Sie uns

ReitClub Rastatt e. V.

Ötigheimer Weg 92

76437 Rastatt

Download

Beitrittsformular
Beitrittserklärung.pdf
PDF-Dokument [309.2 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ReitClub Rastatt e. V.